Menü
Index

Rundschreiben blitzschnell erstellt

 
Hier lernen Sie, wie Sie schnell und einfach ein Rundschreiben erstellen können.
 
Öffnen Sie den Reporter und klicken Sie auf "Datei", "Neu" und "Brief / Serienbrief".
 
Nun wählen Sie über Daten und Datenbank zum Beispiel die Datenbank COMPersonen.
 
 
 
Nun fügen Sie noch über Daten und Feld einfügen die gewünschten Felder ein.
 
 
 
Mindestens benötigte Felder:
 
- »Adressanrede (Nr).Adressanrede«:
Nimmt die Adressanrede aus der Datenbank
- »Name«:
Nimmt den Nachnamen aus der Datenbank
- »Vorname«:
Nimmt den Vornamen aus der Datenbank
- »Straße/Postfach«:
Nimmt die Straße bzw. das Postfach aus der Datenbank
- »PLZ«:
Nimmt die Postleitzahl aus der Datenbank
- »Ort«:
Nimmt Ort aus der Datenbank
- »Briefanrede (Nr).Briefanrede«:
Nimmt die Briefanrede aus der Datenbank
 
 
Geben Sie nach den Feldern den Text für das Schreiben ein. Sie können natürlich noch beliebig viele andere Felder einfügen.
 
Wählen Sie den Kopfbogen aus.
 
 
 
Jetzt ist das Schreiben so weit vorbereitet, dass Sie es für Ihre Datensätze verwenden können. Bisher werden allerdings alle Personen unabhängig von Ihrem aktuellen Status angeschrieben.
 
Um die Personen einzugrenzen, gehen Sie auf "Daten" und "Abfragebedingungen".
Hier können Sie nun schnelle Filter über die Schalter , und erstellen.
 
Um eine Eingrenzung auf die aktuell aktiven Mitglieder vorzunehmen, klicken Sie auf , lassen die Auswahl auf stehen und wählen dann "Aktives Mitglied" aus.
 
Bedeutung Auswahl:
 
Prüft, ob die Personen den ausgewählten Status zum heutigen Datum haben.
Prüft, ob die Personen, zu einem von Ihnen festgelegten Datum, den ausgewählten Status haben.
 
 
 
Nachdem Sie die Maske mit geschlossen haben, können Sie auch das Fenster "Abfragebedingungen" schließen.
 
Damit haben Sie nun ein Rundschreiben an Ihre aktiven Mitglieder erstellt.